Aktuelles
Slideshow
Kürzlich aktive Nutzer
Profilbild von Diablo
Profilbild von Doris1308
Profilbild von admin
Profilbild von Roky
Profilbild von Remus 37
Profilbild von Doblofahrer
Profilbild von Aik86
Profilbild von Isnogud
Profilbild von Gerd20V
Profilbild von Suga
Profilbild von Pipi's G
Profilbild von Cinque 1
Profilbild von Nats
Profilbild von Delta Turbo
Profilbild von Suzii
LikeBox
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Frühjahrsausfahrt 2018

Der „Italian Cars Club“ (ICC) aus Mauerbach absolvierte am Pfingstwochenende wieder seine alljährliche Frühjahrsausfahrt. Diese führte uns heuer in das Mühlviertel. Insgesamt waren 22 Personen (Mitglieder sowie Gäste) mit 11 Fahrzeugen mit von der Partie.

 

 

Am Samstag übten wir uns beim BSV Bad Zell im Bogenschiessen. Nach einer kurzen Einschulung durften die Teilnehmer dabei auf einem Parcour insgesamt 33 verschiedene Tiere (3D – Ziele) „erlegen“. Als bester „Jäger“ erwies sich dabei Peter, der bei uns im Club den Namen „Isnogud“ trägt.

 

 

Das Quartier schlugen wir heuer beim „Landgasthof Haagerhof“ in Aigen im Mühlkreis auf. Dort wurden wir mit köstlichen Buffets und einem Wellnessbereich verwöhnt. Am Abend wurde dann bei einem Clubabend in geselliger Runde gefeiert.

Am Pfingstsonntag stand ein Besuch des „Baumkronenweges“ in Kopfing im Sauwald auf dem Programm. Dabei handelt es sich um einen Holzsteig in luftiger Höhe in den Wipfeln der Bäume. Auf diesem Baumkronenweg befindet sich auch ein 40 Meter hoher Aussichtsturm aus Holz, von dem aus wir einen atemberaubenden Blick über das Mühlviertel bis hin zum Moldaustausee in Tschechien geniessen konnten. Am Ende des „Baumkronenweges“ wurde im Gasthof „Oachkatzl“ zünftig gespeist! Nach dem Essen stand eine „Holzfällergaudi“ auf dem Programm. Bei dieser „Holzfällergaudi“ mussten wir dann unter anderem auch beim Zielwerfen von Holzstämmen unsere Fertigkeiten zeigen. Auch beim Holzschneiden und bei diversen anderen lustigen Wettkämpfen wurde viel gelacht.

 

 

 

 

Nach dem lustigen und anstrengenden Besuch in Kopfing konnten wir dann im Haagerhof wieder relaxen und natürlich bei Speis und Trank den wunderschönen Tag Revue passieren lassen.

Am Pfingstmontag mussten die Teilnehmer dann den Haagerhof leider schon wieder verlassen. Auf dem Heimweg wurde in Pabneukirchen noch das „Italienische Oldtimermuseum“ des Alois Ambros besucht. Dort waren viele italienische Automobilkostbarkeiten und auch einige Einzelstücke zu bewundern.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Nach dem Besuch des Museums begaben sich die Teilnehmer an der Frühjahrsausfahrt dann endgültig auf den Heimweg. Der Abschluss der Frühjahrsausfahrt fand traditionell dann im Clublokal, der Pizzeria „Mia Bella“ in Mauerbach statt.

Schreibe einen Kommentar